« zur Übersicht «

05-08-2019

Wie in jedem Jahr suchte der Tischtennisclub an Christi Himmelfahrt seine Vereinsmeister sowohl bei den Damen als auch bei den Herren. 
 
Begonnen hatte der Tag jedoch traditionell mit dem Doppelwettbewerb. Um dabei dem Ganzen eine besondere Note zu verleihen, wurden die Paarungen zu Beginn gelost. Dabei wurde der oberen Hälfte der Spielersetzliste ein Spieler der unteren Hälfte per Losentscheid zugeordnet.
 
Im Finale standen sich dann schließlich Martin Elxnath / Jürgen Häcker und Rüdiger Euerle / Lukas Kling gegenüber, die im Halbfinale Fabian Elxnath / Michael Haug bzw. Lada Gradceva/ Quiang Mike Wang ausgeschaltet hatten. Nach spannendem und ausgeglichenem Spiel setzte sich schließlich Martin und Jürgen durch und wurden Doppel-Vereinsmeister.
 
Die 18 Spieler, die beim Herrenwettbewerb starteten, begannen die Spielrunde in vier Vorrundengruppen. Die besten 3 Spieler qualifizierten sich dabei für die Zwischenrunde. Nach spannenden und teils hochklassigen Spielen standen die Gruppensieger und damit auch die Halbfinalisten fest. In der Vorschlussrunde spielte Quiang Mike Wang gegen seinen Mannschaftskameraden Timo Blankenstein, im anderen Halbfinale kam es zum „Bruder-Duell“ Martin gegen Fabian Elxnath.
 
Beide Spiele waren hart umkämpft, im Finale standen sich dann die beiden nominell besten Spieler, Quiang Mike und Martin, gegenüber. Der erste Satz ging noch recht deutlich an Martin, im Anschluss ließ jedoch unser Neu-Weingartner Quiang Mike nichts mehr anbrennen und gewann gleich bei der ersten Teilnahme seinen ersten Vereinsmeister-Titel.
 
Parallel dazu spielten auch die Damen Ihre Vereinsmeisterin aus. Dabei setzte sich die jüngste Spielerin, Samira Apfel, durch und verteidigt Ihren Titel aus dem Vorjahr. Auf den weiteren Plätzen folgten Isabel Kuper, Carolin Haug und Lada Gradceva.
 
Im Anschluss ließen wir den Tag wie gewohnt im Garten unseres Veinsmitgliedes Hans Schmidt gemütlich bei Kaffee, Kuchen, Steak und Wurst sowie dem ein oder anderen gekühlten Getränk ausklingen.
 
Wir gratulieren den Siegern und bedanken uns sehr herzlich bei Hans für seine Gastfreundschaft.
 
 
Die Impressionen zu den Vereinsmeisterschaften sind in unserer Galerie zu finden:


 


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Kommentar:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …