« zur Übersicht «

02-01-2019

Spaßtraining zum Abschluss der Vorrunde

Der Einladung der Jugendabteilung zum Abschlusstraining kurz vor Weihnachten sind 20 fröhliche Mädchen und Jungen gefolgt.

Zunächst wurde ein Doppelturnier in Runden gespielt, bei dem mittels Spielkarten immer neue Paarungen ausgelost wurden. Je eine/r  Spieler/in aus dem Pool der Punktbesten und eine/r aus dem punkteschwächeren Pool bildeten ein Paar. Trotz großer Unterschiede entwickelten sich spannende Begegnungen, bei denen die Erfahreneren, den Jüngeren halfen sich beim Doppelspiel zurechtzufinden. Nicht so sehr der Sieg, sondern das Miteinander, war das was zählte.

Zwischenzeitlich war ein vielfältiges weihnachtliches Buffet aufgebaut, mit Leckereien und Getränken die von den Eltern bzw. vom Verein gestiftet wurden.

Danach erhöhte sich der Spaßfaktor am großen Rundlauf um ein Vielfaches. Selbst die allerjüngsten(2011), wollten hier nicht zurückstehen.

Es war ein gelungener Abend und die Jugendabteilung dankt allen die mitgemacht haben. Den Eltern, dem 1. Vorstand Jürgen Häcker und dem  2. Vorstand Timo Münzing für ihre Unterstützung.

 

Die Jugendabteilung

Pascal, Ellen und Karlheinz

 

 



 

neuerer Beitrag

« Abschlussberichte Teil 2

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Kommentar:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …