« zur Übersicht «

30-07-2016

Baden-Württembergischen Jahrgangsrangliste

Samira Apfel auf Augenhöhe

Bezirksrangliste_2016_01.jpg

Nach 2 stündiger Anreise nach Mühlhausen am Bodensee, begann Samira mit einem furiosen Eröffnungseinzel. Sie erspielte sich sogar drei Matchbälle gegen eine stärker eingestufte Gegnerin. Trotz spektakulärer Ballwechsel in der Verlängerung des 5ten Satzes verlor Sie das Auftaktspiel mit 15:17 denkbar unglücklich. Dabei wehrte Ihre Gegnerin die androhende Niederlage mit einem Kantenball in der Verlängerung ab. Danach spielte sie gegen die zwei Topspielerinnen aus Südbaden. Nach jeweils tollen Spielen mit langen Ballwechseln siegten jedoch die Favoriten mit jeweils 3:0 Sätzen.

Die etwas defensiv agierende Spielerin Jessica Huschka war dann Ihre nächste Gegnerin. Leider dauerte es einige Zeit bis sie sich an diesen Spielrythmus gewöhnt hatte. Nach großer Aufholjagd verlor sie im Entscheidungssatz denkbar knapp mit 9:11.

In ihrem letzten Spiel des Tages startete Samira entsprechend geladen und gewann den ersten Satz glatt mit 11:6. Der zweite Satz verlief dann genau umgekehrt. Im Dritten waren alle Anzeichen auf eine erneute Satzführung gestellt, doch nach einem vergebenem „höheren Ball“ ärgerte sich Samira über die vergebene Chance und letztendlich ging dieser Satz mit 2 Bällen Differenz verloren.
So kam es dann, dass Sie trotz einer sehr guten Leistung die Heimreise ohne Sieg antreten musste.

Das Resümee dieser Rangliste ist jedoch sehr erfreulich, da eine deutliche Leistungssteigerung durch das gute Training zu sehen war. Mit etwas mehr Glück in den entscheidenden Ballwechseln wäre eine Endrundenteilnahme in diesem Jahr möglich und auch verdient gewesen.

P.S. weiter so :-)



 

neuerer Beitrag

« Wir gratulieren

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Kommentar:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …