« zur Übersicht «

01-12-2018

Bericht Bezirksmeisterschaften

Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugend 10./11.11.2018

Am Wochenende des 10. und 11. November fanden die Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugend in Weingarten statt. Das Turnier umfasste ca. 150 Teilnehmer aus 17 Vereinen. Insgesamt wurde in 16 unterschiedlichen Konkurrenzen gespielt. Es ist sehr schön zu sehen, welchen Zulauf die Sportart Tischtennis hat und wie sich auch sehr junge Kinder bereits begeistern können. Dies spiegelte sich natürlich auch in den Emotionen der Teilnehmer und den mitgebrachten Fans wider.
 
Der TTC Weingarten ging mit 15 Teilnehmern an den Start. Unterstützt wurden unsere jungen Spieler von den Trainern, Eltern und Freunden. Dies führte einem ersten Platz, zwei zweiten Plätzen und drei dritten Plätzen.  
 
Erreicht haben diese Levi Herbster und Colin Kestler jeweils im Einzel und im gemeinsamen Doppel und Finja Kestler mit ihrer Partnerin aus Büchig ebenfalls im Doppel. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle nochmals.
 
Für alle anderen Starter aus unserem Verein hat es nicht zu Podiumsplätzen gereicht. Umso mehr Trainingseifer ist nun da, um sich für kommende Wettkämpfe vorzubereiten und dort erfolgreich zu sein. Nach Analyse einzelner Spiele und Spieler sind auch die Trainer gut vorbereitet, um das geeignete Training zu organisieren.
 
Ein großer Dank geht an alle freiwilligen Helfer, die dafür gesorgt haben, dass das Turnier einen guten Verlauf nahm. Ebenso ein Dank an alle fleißigen Küchenhelfer, die gewährleisteten, dass alle Teilnehmer und Begleiter genügend Verpflegung für die zwei Tage hatten und an das Auf- und Abbauteam. PG
 
 
Levi Herbster und Colin Kestler auf dem Weg zum Doppel-Titel
 
 


 


Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Kommentar:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weiterlesen …